Weinverkostung Brachmann, Traismauer

Bei der November-Verkostung sind 40 Weinfreunde gekommen, um die Weine des Weingutes Brachmann aus Traismauer im Traisental zu verkosten. Präsentiert hat die 22-jährige Jungwinzerin Kathrin Brachmann, die sich nun nach Matura der Weinbauschule Klosterneuburg und einigen Praktika im In- und Ausland ganz dem elterlichen Weinbaubetrieb mit 6 ha widmet. Als kleiner Familienbetrieb gibt es das Weingut Brachmann nunmehr in vierter Generation.

Zwischen Krems und St. Pölten liegt der kleine Weinort Wagram ob der Traisen. Die Brachmann- Weingärten befinden sich ausschließlich rund um den Wetterkreuzberg, in den besten Lagen des Weinbaugebietes Traisental. Das Hauptaugenmerk liegt – wie könnte es im Traisental anders sein – auf dem Grünen Veltliner. Riesling, Gelber Muskateller und Zweigelt vervollständigen das Sortiment.

Die präsentierten Weine tragen zum großen Teil Kathrins Handschrift – wie z.B der Riesling Beerengärung (unter „orange“-Wein bekannt) oder der „Staubige“, den man üblicherweise nicht in Flaschenfüllung vorfindet. Kathrin erzählt, dass heuer bereits am 27.7.2019 mit der Lese begonnen wurde, das ist der früheste Lesezeitpunkt, den es je bei den Brachmanns gegeben hat.

An einen Erntebeginn Ende September/Anfang Oktober, wie es vor einigen Jahren noch üblich war, ist heute nicht mehr zu denken. Früher hätte man Ernten wie 2017, 2018 und 2019 als Ausnahmejahrgänge eingestuft, in den nächsten Jahren wird das wohl der Normalzustand werden, erzählt uns die sympathische Jungwinzerin.

Wir waren von den Weinen begeistert und haben auch entsprechend geordert.

Hans Mittermayr

Schriftführer

 

Kontakt

Welser Weinbauverein
Wimpassinger Straße 100
4600 Wels
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltung

10. Jan 2020 19:00 Uhr
Obermairs Wirtshaus

Alle Veranstaltungen

Copyright 2017 - Welser Weinbauverein
Webdesign Grosch-EDV